Städtisches Elsa-Brändström-Gymnasium München

Musik

Das Fach Musik unterrichten Herr Färber (Fachbetreuer), Frau Oberloher (momentan in Elternzeit) und Herr Günter und Herr Suttner.

Das ELSA hat folgende Musikensembles:

Unterstufenchor: 5. – 7. Klasse
Vororchester: 5. – 8. Klasse (Streicher, Gitarren, Akkordeon, Bläser)
Chor: 5. – 12. Klasse
Orchester: 8. – 12. Klasse ( Streicher, Querflöten, Klarinetten)
Bigband: 8. – 12. Klasse (Saxophone, Klarinetten, Trompeten, E-Gitarren, E-Bass, E-Piano, Klavier)

Kammermusik (Hackbrett, Zither, Harfe, Klavier)

Im Instrumentalunterricht kann Violoncello kostenlos gelernt werden, im Privatunterricht kann Violine, Querflöte, Klarinette, Saxophon und Trompete erlernt werden.

Instrumentenverleih ist von Violine, Cello, Querflöte, Saxophon, Trompete und Kontrabass möglich.

 

Informationen zu Chor und Orchester

Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit in den Schulensembles „Vororchester“ und „Unterstufenchor“ teilzunehmen und sind dort herzlich willkommen! Bei Interesse am besten an der nächsten Probe teilnehmen und mitmachen!

Probentermine:
Unterstufenchor (Herr Günther):         Dienstags, 13 Uhr in Raum E 22
Vororchester (Herr Färber):                   Dienstags, 13 Uhr in Raum 115 (erst wenn Hr. Färber wieder da ist)
Schülerinnen und Schüler, die zu dieser Zeit Mittagspause haben, können nicht in die Mensa und sollten sich daher von Zuhause etwas zu Essen mitnehmen. Schülerinnen und Schüler, die zu dieser Zeit Krea haben, sagen Herrn Gansloser Bescheid, sobald sie sich sicher sind, im Chor oder Orchester mitmachen zu wollen und werden aus ihrer gewählten Dienstags-Krea-Gruppe wieder ausgetragen.
Unsere geprobten Stücke werden dann bei unseren Schulkonzerten (Weihnachts-, Frühlings- und Sommerkonzerte und am Solistenabend) aufgeführt und können von Eltern, Verwandten und Freunden besucht werden.
Außerdem findet einmal im Jahr unsere Fahrt nach Marktoberdorf in die Musikakademie statt, bei der wir drei Tage lang proben, statt den regulären Unterricht zu besuchen.
Schülerinnen und Schüler, die im Vororchester spielen wollen, sollten schon seit ca. 1 Jahr ein Orchesterinstrument spielen.

 

Ein paar Impressionen vom Weihnachtskonzert 2014/15: