Städtisches Elsa-Brändström-Gymnasium München

Tutoren

Tutoren 2018/19

5a Reel Eltayeb, 10b Türkan Eroglu, 10b Sabrina Gurung, 10b
5b Ana Ortiz-Ruetz, 10a Alexandra Neumayer, 10a Leonard Wagner, 10a
5c Hanna Czaloun, 9a Anna Gall, 9a Salim Gülacar, 9a
5d Niranjana Parashar, 9a Julian Welslau, 9a Lukas Oppermann, 9a
6a Leonie Koch, 9a Hanna Borchert, 9a Martha Volkmer, 9a
6b Sara Krause, 9b Alexandra Riedel, Q11 Paula Berberich, 9a Emine Tasdemir, 9b
6c Romy Bogner, 10a Christian Ramisch, 10a Nicolas Fassomytakis, 10a
6d Laura Shala, 10b Aleksandra Petkovic, 10b Anna-Lena Werkmann, 10a Jana Ottensmann, 10a

 

Seit vielen Jahren gibt es am ELSA ein gut funktionierendes Tutorensystem für die Fünft- u. Sechstklässler.

Tutoren sind Schülerinnen und Schüler der neunten bis elften Jahrgangsstufen, die den Jüngeren den Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium erleichtern sollen.

Schon am Elterninformationsabend (“Schnupperabend”) für die Einschreibung übernehmen die Tutoren die Betreuung der meist zahlreich erscheinenen Grundschüler, um diesen einen positiven Vorgeschmack auf ihre neue Schule zu geben.

Am ersten Schultag stellen sich die Tutoren der fünften Klassen ihren jeweiligen Schützlingen vor und führen eine Schulhausrallye durch, um die Neuen mit ihrer Umgebung vertraut zu machen.

Zu Beginn jedes Schuljahres findet das Tutorenseminar statt, bei dem die Tutoren auf ihre kommenden Aufgaben vorbereitet werden. Erfahrungen werden ausgetauscht, Aktivitäten werden besprochen, Spiele werden probiert, die Tutorensprecher werden gewählt und Termine für regelmäßige Tutorentreffen werden festgelegt.

Die Tutoren können u. a.:

– die Klassengemeinschaft festigen

– zur Mitarbeit in der SMV anregen

– helfen Probleme zu lösen

– das Zugehörigkeitsgefühl zum ELSA fördern

Das versuchen sie zu erreichen durch z.B.:

– Kennenlern- und Spielenachmittage

– Gründung einer Mini- SMV

– Kinobesuche

– Unterstufenpartys

– Bastelnachmittage

Die Tutoren nehmen am SMV-Seminar teil, um die Jüngeren zu unterstützen, sie besuchen ihre Klassen während des Schullandheimaufenthaltes und begleiten sie an den Wandertagen.

Am ELSA gibt es immer wieder motivierte und engagierte Schülerinnen und Schüler, die dazu beitragen das Tutorensystem erfolgreich weiterzuführen.

Reinhold Romascan, Mittelstufenbetreuung