Städtisches Elsa-Brändström-Gymnasium München

Elterninformation und Einschreibung für das Schuljahr 2020/21

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich für das ELSA als Schule für Ihr Kind interessieren!

Aufgrund der aktuellen Ereignisse verschieben sich die Termine zur Einschriebung und für den Probeunterricht. Je nach Entwicklung können sich die Termine auch erneut verschieben – bitte sehen Sie gelegentlich auf die Homepage.

Die Einschreibung für die 5. Klassen im Schuljahr 2020/21 ist am
Dienstag, 19. Mai 2020 von 8-12 Uhr und 15-18 Uhr
in der unteren Turnhalle des Elsa-Brändström-Gymnasiums.

Kurz vor dem Anmeldetermin finden Sie hier weitere Informationen.

Voraussichtlich ab dem 1. Mai 2020 können Sie das Anmeldeformular online ausfüllen, ausdrucken und zur Anmeldung mitbringen.

Bitte beachten Sie unbedingt:

Bei der Einschreibung können Sie Ihr Kind für unsere offenen Ganztagsangebote anmelden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage (Schulprofil) und sprechen Sie uns am Informationsabend (10. März 2020) auf die verschiedenen Ganztagsmöglichkeiten an.

Außerdem wählen Sie bei der Einschreibung bereits die gewünschte zweite Fremdsprache Ihres Kindes (ab Jgst. 6: Französisch oder Latein) sowie den gewünschten Zweig (ab Jgst. 8: sprachlich oder naturwissenschaftlich-technologisch). Zwar können beide Wünsche noch jeweils ein halbes Jahr vor der entsprechenden Jahrgangsstufe geändert werden. Jedoch berücksichtigen wir bei der Bildung der 5. Klassen die Wahl der zweiten Fremdsprache, so dass ein späteres Umwählen oder andere organisatorische Gründe einen Klassenwechsel in der Jgst. 6 zur Folge haben können.

Die Einschreibung Ihres Kindes am ELSA ermöglicht zwar den Besuch eines Gymnasiums, stellt jedoch keine Garantie für die Aufnahme an unserer Schule dar.

An den städtischen Gymnasien gelten im Falle eines Überhangs an Bewerberinnen und Bewerbern folgende Vorgaben: Geschwister unserer Schülerinnen und Schüler werden bevorzugt aufgenommen. Darüber hinaus ist das einzige weitere Aufnahmekriterium die Entfernung zwischen Wohnort und Schule. Im Interesse einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern – und auch aus Fairnessgründen gegenüber anderen Bewerberinnen und Bewerbern – erwarten wir, dass die angegebene Adresse dem tatsächlichen Wohnort entspricht.

Wir bitten Sie unbedingt davon abzusehen, im Vorfeld Bewerbungsschreiben, in denen Sie subjektiv wichtige Gründe für die Aufnahme Ihres Kindes nennen, abzugeben oder diesbezüglich telefonisch mit der Schulleitung Rücksprache zu halten, da wir an die genannten städtischen Vorgaben gebunden sind.

Bitte bringen Sie zur Einschreibung mit:
– Übertrittszeugnis der Grundschule (Original!)
– Geburtsurkunde oder Familienstammbuch (Original!)
– ggf. Sorgerechtsbescheid

Der Probeunterricht findet am 26., 27. und 28. Mai 2020 statt.

1. Schultag:       Dienstag, 8. September 2020 um 8 Uhr

Weitere wichtige Termine zu Einschreibung, Ferien, Prüfungen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.km.bayern.de/ministerium/termine/schulen-einschreibung-anmeldung-pruefungen.html