Städtisches Elsa-Brändström-Gymnasium München

SKILL

“SKILL” (engl. Training, Erwerb und Pflege von Fähigkeiten und Fertigkeiten) ist ein pädagogisches Projekt für die 5. Klassen.

In dem einstündigen Fach werden vor allem die für einen erfolgreichen Besuch des Gymnasiums wichtigen Arbeitstechniken erlernt und die soziale und kommunikative Kompetenz der Kinder gefördert.
Themen sind außerdem die Förderung des Klassenklimas wie auch Prophylaxe bzw. Intervention von Mobbing.

Konkrete Inhalte:

  • Förderung der Klassengemeinschaft
  • Verhalten bei und Vermeidung von Konflikten
  • Verhalten und Förderung des Klassenverbands
  • Gesprächsregeln
  • Heftgestaltung
  • Gestaltung des Arbeitsplatzes und der Schultasche
  • Zeitplanung und Prüfungsvorbereitung
  • Lese- und Arbeitstechniken
  • Lerntypen

Skill wird im Allgemeinen durch die jeweilige Klassenleitung oder einen Hauptfachlehrer (M/D/E) unterrichtet, der die Schülerinnen und Schüler gut kennt.
Die weiteren Fachlehrer der 5. und 6. Klassen, die ihrerseits mit den Skill-Lehrkräften in Klassen- oder Fachteams zusammenarbeiten, nehmen Bezug auf die im Skill-Unterricht erarbeiteten Fähigkeiten und üben diese Methoden in ihrem Unterricht weiter ein.