Städtisches Elsa-Brändström-Gymnasium München

Schulschließung: Erreichbarkeit der Schule, der Schulleitung und der Lehrkräfte

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund einer geänderten Dienstanweisung seitens des Personal- und Organisationsreferats zum Schutz der städtischen Beschäftigten vor Infektionen durch den Corona-Virus sollen vom 19.03.2020 bis 19.04.2020 alle städtischen Beschäftigten nach Möglichkeit grundsätzlich von zu Hause aus arbeiten.

Für das Elsa-Brändström-Gymnasium bedeutet das, dass die Schule mit Ausnahme des für eine eventuelle Betreuung Notwendigen geschlossen ist und auch das Sekretariat nicht durchgängig telefonisch erreichbar ist. Nach jetzigem Stand ist Frau Faust von kommendem Montag bis Mittwoch von 8 bis 12 Uhr unter der Nummer 089/233-85700 zu erreichen. Über die weitere Erreichbarkeit des Sekretariats halten wir Sie per Elternportal und Homepage auf dem Laufenden.

Frau Spoerl und mich sowie die Lehrkräfte können Sie per Elternportal kontaktieren. Mich erreichen Sie außerdem unter markus.bussjaeger@muenchen.de.

Sollten Sie im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sein und, solange das noch möglich ist, eine schulische Betreuung für Ihr Kind (Jahrgangsstufen 5 und 6) benötigen, bitte ich Sie wegen des nötigen und nunmehr nochmals erschwerten organisatorischen Vorlaufs um frühzeitige Kontaktaufnahme mit Frau Spoerl.

Die Lehrkräfte werden die Schüler*innen weiterhin, zunächst bis zum Beginn der Osterferien, mit Selbstlernaufgaben und -materialien versorgen (auf Mebis, ggf. per Elternportal). Wir seitens der Schulleitung werden Sie und Ihre Kinder über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Ich verbleibe mit den besten Wünschen für Sie, Ihre Kinder und Ihre ganze Familie,

gez. Markus Bußjäger

Markus Bußjäger
Schulleiter

Kommentare sind geschlossen.